B-Wurf

25. April 2024

Unsere wunderbaren Brasilianer, „Brasileiros maravilhosos“, sind sicher gelandet!
In der Nacht zum 25. April brachte Bijou 7 kräftige, gesunde Welpen zur Welt. Wir freuen uns sehr über 5 Hündinnen und 2 Rüden.
Auch wenn unsere temperamentvolle Mama etwas früh dran war, hatten alle sehr gute Gewichte. Zum Glück kam unser Dickerchen mit 414 Gramm als vorletzter, das letzte Schwesterchen war mit 360 Gramm auch sehr kräftig.
Die Welpen gedeihen ganz wunderbar und Bijou ist eine fantastische Mama und meistert ihren ersten Wurf absolut souverän.
Wir freuen uns sehr auf die Zeit mit unseren Wunderbaren Sieben!
Bijou, Chato, das habt Ihr prima hinbekommen.

Alle Welpen haben die wunderschöne Farbe dunkelzobel und sind sehr schön und markant weiß gezeichnet. Sie können genetisch CEA +/+ oder +/- sein ebenso MDR1, DM n/n.
Bereits in so einem jungen Alter kann ich feststellen, dass sie extrem menschenbezogen und vertrauensvoll sind. Sie schlafen einfach in meiner Hand oder auf der Waage ein, was sie nur tun, wenn sie sich wohlfühlen und vertrauen haben.

Einige unserer 7 Zwerge suchen noch ein liebevolles Zuhause. Einzelvorstellungen folgen, wenn die Babys die Augen geöffnet haben, also so ca. mit 2 Wochen.

Wenn Sie Interesse an einem der süßen Brownies haben, dann zögern Sie nicht uns bald zu kontaktieren, da einige Welpen bereits reserviert sind.

Die Colliezucht vom Aichenbach in Schorndorf
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

3. Woche

Die lang ersehnten ersten Fotos mit offenen Äuglein sind da!

Die Wunderbaren Sieben, „Brasileiros miravilhosos“ entwickeln sich hervorragend. Alle haben ihr Geburtsgewicht mindestens vervierfacht. Mama Bijou hat wirklich gehaltvolle Milch und umsorgt ihre Welpen liebevoll. Da Summer sehr großes Interesse an den Welpen zeigte und Bijou nichts dagegen hatte, werden die Welpen von den beiden Hündinnen von klein auf liebevoll umsorgt.

Mittlerweile haben wir mit Zufüttern fester Nahrung begonnen und allen schmeckt Tatar und Rindergehacktes sehr gut.

Da die Eltern von Bijou aus Brasilien stammen, haben wir uns für portugiesische Namen entschieden.

 

Beijo

Die kräftige Hündin mit dem roten Band haben wir Beijo getauft. Beijo bedeutet Kuß. Beijo ist eine ausgeglichene, sichere Hündin. Sie gehörte von Anfang an zu den Kräftigeren und ist sehr zielstrebig, aber nicht so temperamentvoll wie Branca oder Belina. Mit ihrer schönen weißverteilung und den schönen „geschminkten“ Augen ist sie ein Hingucker.

Belina

Belina fiel schon früh durch ihr feuriges Temperament auf. Sie hatte es immer sehr eilig und hat lautstark mitgeteilt, dass sie etwas wollte oder nicht wollte. Sie ist sehr kräftig mit viel weiß und einer schönen harmonischen darksable-Farbe.

Belmira

Belmira fiel von Anfang an durch ihr sehr sanftes, ruhiges Wesen auf. Sie weiß sich durchzusetzen, aber ist jetzt schon sehr verschmust und ist gern und viel bei mir. Sie gehört zu den drei Kräftigeren, hat eine interessante Weiß-Zeichnung, ein schönes dunkles sable und eine sehr weiche Fellqualität.

Benigno

Unser sehr kräftiger Junge ist von Geburt an der mit abstand schwerste Welpe. Er ist meistens ruhig und gemütlich unterwegs, kann aber auch mal lautstark seine Meinung sagen. Mir gefällt er sehr gut mit der hübschen, sehr breiten Halskrause und dem schönen Körperbau. Mal schauen wie er sich weiter entwickelt.

Bonito

Der Name ist Programm, er ist einfach umwerfend niedlich. Wo er an Körpergröße mit dem Bruder nicht mithalten kann, das macht er durch sein Aussehen und seine sehr charmante, freche Art wett. Er war der erste, der mich anschaute und lautstark anbellte. Ich denke, er wird ein witziger oder auch vorwitziger, sportlicher Rüde werden, der eine unternehmungslustige Familie sehr glücklich machen kann.

Boneca

Ihr Name bedeutet Puppe und anfangs war sie auch ein zartes Püppchen. Schon in der zweiten Woche holte sie aber kräftig auf. Boneca ist ganz besonders menschenbezogen und ist immer sofort da, wenn wir kommen. Sie kuschelt sich sofort in die Armbeuge und würde dort am liebsten schlafen. Natürlich ist es für eine sichere Einschätzung noch zu früh, das gilt für alle Welpen, aber ich denke, dass sie sich besonders gut als Therapiehund oder Begleitung eines besonderen Kindes eignen würde.

Branca

Branca, „die Weiße“ ist von Anfang an ganz besonders für mich gewesen. Eine Zeichnung wie ihre, sieht man nur sehr selten. Sie war mit 270 Gramm Geburtsgewicht die Kleinste und in den ersten Tagen mein Sorgenkind. Inzwischen ist sie nur 100 Gramm leichter als Boneca und 300 Gramm leichter als ihre Kräftigen Schwestern, sodass kein Grund zur Sorge besteht. Sie ist sehr temperamentvoll und durchsetzungsstark, einfach ein wahnsinnig süßer Wildfang.

Mehr Bilder und Videos gibt es auf unserer Facebook Seite.